Keine Kriege, kein Töten vom Staat aus – wie so ‘was geht, gehen kann… Ist Europa schon so weit?

Mitte des 19. Jahrhunderts, mitten Europas, entschieden sich die Machteliten dessen, was ein multikulturelles, weltoffenes “Fleckchen” wurde, an keinen Kriegen mehr teilzunehmen. Eine der Fragen, denen sich die nach und nach entstehende neue Gesellschaft stellte war: “Wie macht man Sicherheit ohne Kriege?”

Mitte des 20. Jahrhunderts, entschieden sich die Machteliten dessen, was EU wurde, keine Kriege mehr gegeneinander zu führen – doch sie blieben “selbstverständlich” dabei, weiterhin in andere Kriege zu ziehen. Eine der Fragen, die sich “die EU” noch nicht stellte: “Wie macht man Sicherheit ohne Kriege?”

Eine andere Frage, die sich die, seit Mitte des 19. Jahrhunderts, inmitten Europas, nach und nach entstehende neue Gesellschaft stellte war: “Wie kann man alle an allen gemeinsamen Dingen beteiligen? Wie das Gemeinsame gemeinsam gestalten?”

Ich denke, diese beiden Fragen sollten sich die Eliten heutigen Europas stellen. Doch wer sind diese Eliten Europas heute? Alle Menschen? Ist Europa schon so weit?

Advertisements

Author: vjr

vjrott.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s